The Black Box website uses cookies.
By continuing the use of the Black Box website, or by pressing the agree button on the right, you consent to the use of cookies on this website. Weitere Informationen
Home > Information > Documente & Literatur > Case Studies > Chichester College
Navigation
  Chichester College

Das "ausgezeichnete" Chichester College entscheidet sich bei seiner Kommunikationsinfrastruktur für Black Box

DER HINTERGRUND

Das von Ofsted mit der Note "ausgezeichnet" beurteilte Chichester College ist ein wichtiges Hochschulzentrum mit einem breiten Angebot an akademischen, kommerziellen, wissenschaftlichen und technischen Kursen sowie Kursen für Freizeitgestaltung und Erwachsenenbildung. Chichester College wurde 1964 gegründet und besteht aus zwei Hauptstandorten in Chichester und Brinsbury; darüber hinaus gibt es drei separate Schulungszentren in Bognor Regis, Littlehampton und Worthing. An dem College sind mehr als 15.000 Studenten eingeschrieben.

DIE HERAUSFORDERUNG

Um die vielen unterschiedlichen Hochschul- und Berufsbildungskurse anbieten zu können, verfügt Chichester College über eine ganze Reihe verschiedener Gebäudetypen: von Büros und Klassenzimmern über Werkstätten, Seminarräume, Kindertagesstätten, Cafés, Ställe bis hin zu einem Flugzeug in Originalgröße für Schulungszwecke. Die Gebäude haben alle verschiedene Größen und sind unterschiedlich alt. Daher gibt es bei jedem einzelnen dieser Gebäude ganz spezifische Herausforderungen in Bezug auf Netzwerkkomponenten und Infrastruktur.

Da ein Team mit nur zwölf IT-Mitarbeitern für die Verwaltung von Tausenden von Netzwerkausgängen überall auf dem weitläufigen Campus verantwortlich ist, benötigte das College einen zuverlässigen und erfahrenen Netzwerk-Spezialisten, auf den sich die Mitarbeiter voll verlassen konnten. Aus diesem Grund haben sie sich an Black Box gewandt.

Bitte füllen Sie das Formular aus um die vollständige Case Study herunterzuladen.



Share |

Newsletter