Newsletter
The Black Box website uses cookies.
By continuing the use of the Black Box website, or by pressing the agree button on the right, you consent to the use of cookies on this website. More information.
Home > Resources > News & Events > Press Releases > Local Press Releases > KVM Roadshow 2014 - Rückblick
Navigation
 
KVM Roadshow 2014 - Rückblick

State-of-the-Art der Signalübertragung verständlich gemacht: Erfolgreicher Abschluss der Roadshow von Black Box


KVM-Technologie für Kontrollräume, Leitwarten und Industrie


Hallbergmoos, 31. Juli 2014 – Schnell, komplex und hochauflösend – das sind die aktuellen Trends der Signalübertragung in modernen Netzwerken: Im Rahmen einer Roadshow durch vier Städte zeigte der IT-Netzwerk- und -Infrastrukturspezialist Black Box, mit welchen Technologien man den wachsenden Anforderungen begegnen und damit die Leistungsfähigkeit der Infrastruktur steigern kann. In Leipzig, Düsseldorf, Mannheim und München erfuhren Kunden und Interessierte nicht nur die die theoretischen Grundlagen, sondern profitierten auch vom Praxis-Wissen der KVM-Experten.

„Die IT- und Netzwerkverantwortlichen müssen aktuell die durch den Trend zu HD zunehmenden Datenmengen und die gestiegene Komplexität der Signalwege meistern. Aber das sind nicht alle Anforderungen an sie: Die Netze sollen zudem auch ein hohes Maß an Flexibilität und Interkonnektivität aufweisen“, erklärt Axel Bürger, Geschäftsführer der Black Box Deutschland GmbH. „Deshalb stoßen Themen wie eine ‚intelligente‘ Signalsteuerung auf großes Interesse, wie wir in allen vier Städten feststellen konnten. Jeder einzelne der fachkundigen Teilnehmer hat dabei mit eigenen, anderen Problemstellungen zu tun. Dank unserer Experten und flexiblen Systemen können wir jedoch maßgeschneiderte Lösungen für die unterschiedlichsten Szenarien anbieten – von Kontrollräumen über Leitstellen bis hin zum Einsatz in der Industrie.“

Über Black Box:
Black Box (NASDAQ: BBOX) ist weltweit eines der größten technischen Serviceunternehmen mit Schwerpunkt Design, Installation und Wartung von Netzwerk-Infrastrukturen. In den Bereichen Datenkommunikation, Netzwerkinstallation vor Ort und Telekommunikation unterstützt das Unternehmen mehr als 175.000 Kunden in 141 Ländern mit 194 Niederlassungen. Mit dem „Free Tech Support“ am Telefon für kostenlose, kompetente technische Beratung und kostenfreie Teststellungen sowie Installations- und Wartungsdienste bietet Black Box ein einzigartiges Serviceprogramm. Der branchenweit bekannte Black Box Hauptkatalog umfasst ein umfangreiches Produktportfolio mit ca. 10.000 IT-Produkten wie Netzwerkkomponenten sowie Infrastruktur- und Applikationslösungen.

Der Hauptsitz der Muttergesellschaft Black Box Corporation ist in Pittsburgh, USA. Weltweit beschäftigt das Unternehmen rund 4500 Mitarbeiter, darunter 65 in Deutschland. Die Black Box Deutschland GmbH ist seit 1984 am deutschen Markt. Zum Kundenstamm gehören kleine und mittelständische Betriebe sowie Großunternehmen aus unterschiedlichen Branchen, wie Dienstleistung, Industrie, Telekommunikation, Gesundheit und öffentliche Verwaltung sowie Banken und Versicherungen.

Pressekontakt: Black Box Deutschland GmbH
Axel Bürger, Tel +49 811 5541 322, Fax +49 811 5541 499
E-Mail axel.buerger@black-box.de, Web: www.black-box.de 

PR-Agentur: Weissenbach PR
Bastian Schink, Tel. +49 89 5506 7775, Fax +49 89 5506 7790
E-Mail: black-box@weissenbach-pr.de, Web: www.weissenbach-pr.de 
 
Share |