Newsletter
Home > Information > Technische Ressourcen > Black Box erklärt > KVM > Wozu dienen KVM-Extender?
Navigation
 
Wozu dienen KVM-Extender? - Black Box erklärt

Wozu dienen KVM-Extender?

Black Box Explains

KVM-Extender werden in einer Vielzahl von Anwendungen in fast allen Branchen eingesetzt. Von Kraftwerken bis hin zu Kirchen und von Serverfarmen bis hin zu Supermärkten werden KVM-Extender eingesetzt, um Entfernungsbeschränkungen von analogen und digitalen Schnittstellenkabeln zu überwinden. KVM-Extender bestehen typischerweise aus einer Sendereinheit, die mit der Quelle verbunden ist (z.B. einem PC oder Server), einer Empfängereinheit, die mit der Benutzerarbeitsstation verbunden ist (Monitor, Tastatur, Maus, Lautsprecher und andere Peripheriegeräte) und einem Netzwerkkabel, das beide verbindet (CATx oder Glasfaser). Hier sind einige allgemeine Anwendungsbeispiele für die Technologie.

KVM Extender Anwendungsbeispiele

Computerfreie Arbeitsbereiche

Computer erzeugen Wärme und Lärm und nehmen viel Platz in Büroräumen ein. Außerdem verfügen Sie über physische Schnittstellen, die oftmals aus Sicherheits- und Wartungsgründen unzugänglich gemacht werden müssen (z.B. Netzschalter oder USB-Schnittstellen). Kontrollräume, Callcenter, Medienbearbeitungsarbeitsplätze, Geschäfte und Schulen sind Beispiele für Umgebungen, in denen einige oder alle Computer häufig in einem sicheren und umweltgesteuerten Serverraum untergebracht werden. KVM-Extender ermöglichen den Benutzern dann einen schnellen Fernzugriff auf diese Computer.

Computerfreie Arbeitsbereiche

Leistungsstarker Zugriff auf virtuelle Maschinen

Serverinfrastrukturen, die auf virtuellen Maschinen (VM) basieren, helfen dabei, Kosten für Computerhardware und Wartung zu sparen, da mehrere VM auf einem einzigen physischen Server gehostet werden können. Der Zugriff auf diese VM über ein lokales Netzwerk führt jedoch immer wieder zu Bandbreitenproblemen, unzureichender Leistung und lassen das "echte Dekstop-Erlebnis" vermissen. Moderne KVM-Extender lösen dieses Problem, indem sie einen schnellen Zugriff bei nativen HD-Videoauflösungen und transparenter USB-Unterstützung ermöglichen. Auf diese Weise können Benutzer in Echtzeit auf einem virtuellen Desktop arbeiten, als wäre es ein phisischer PC, ohne das normale Datennetzwerk eines Unternehmens zu beeinträchtigen.

Verwaltung von Serverräumen und Serverfarmen

Serverräume sind für Computer konzipiert, nicht für Menschen. Meist handelt es sich debei um kühle, trockene, laute Orte, die oft abgelegen sind und strengen Sicherheits- und Brandschutzbestimmungen unterliegen. Unabhängig davon, ob ein Administrator Zugriff auf eine Handvoll oder Hunderte von Servern benötigt, kann ein KVM-Extender mit einem KVM-Switch verbunden werden, der den Zugriff auf alle Server von einem entfernten Ort aus ermöglicht.

Industrielle Steuerung und Überwachung

Ein Computer, der industrielle Daten überwacht oder Prozesse steuert, kann sich in einem für Menschen unangenehmen oder sogar gefährlichen Bereich befinden. KVM-Extender können verwendet werden, um die Steuerung und Überwachung dieser Geräte aus einem sicheren und komfortablen Abstand zu ermöglichen. Glasfaserkabel können zum Schutz vor elektronischen Interferenzen durch Produktionsanlagen verwendet werden.

Industrielle Steuerung und Überwachung

Präsentationen und Live-Events

KVM-Extender werden auch zur Übertragung von Video-, Audio- und Steuersignalen in Event- oder Präsentationsanwendungen verwendet, bei denen sich ein Podium in einiger Entfernung vom Quellcomputer befindet, der Sprecher aber in der Lage sein muss, die Kontrolle über die auf einem großen Monitor, einer Leinwand oder einer Videowand angezeigten Inhalte zu übernehmen. Manchmal müssen nur die Steuersignale für eine Tastatur, Maus oder ein anderes Zeigegerät erweitert werden, insbesondere wenn das Bild von einem Projektor wiedergegeben wird. In diesem Fall kann ein USB-Extender eine kostengünstige Alternative sein.

Interaktive Displays

Häufig können die Computer, die interaktive Displays steuern (z.B. Touchscreens), die sich in einigen Warteräumen, Empfangsbereichen, öffentlichen Einrichtungen oder Einkaufszentren befinden, aus Sicherheits- und Wartungsgründen nicht in der Nähe des jeweiligen Displays platziert werden. Ein KVM-Extender ermöglicht es, den Computer an einem sicheren Ort in einem geeigneten Abstand vom Display zu platzieren.



Wenn Sie sich fragen, welche Art von KVM-Switch zu Ihrer Anwendung passt, besuchen Sie unsere KVM Switches und Extender Lösungsseite. Hier finden Sie Empfehlungen, Vorschläge und alle wichtigen Funktionen, die Sie beim Kauf eines KVM-Extenders beachten sollten.

Sie möchten weiterlesen?
Laden Sie unser Whitepaper herunter:
Der komplette Leitfaden für KVM-Extender & Switches

Laden Sie sich kostenlos unser Whitepaper "Der komplette Leitfaden für KVM-Extender & Switches" herunter und erfahren Sie mehr über folgende Themen:

  • Wie KVM-Extender funktionieren und warum sie das Leben sowohl für PC-Anwender als auch für Administratoren einfacher machen
  • Die häufigsten Fehler beim Kauf von KVM-Extendern
  • Die wichtigsten KVM-Extender-Anwendungen
  • Essenzielle Tipps zur Auswahl eines USB- oder KVM-Extenders
  • KVM-Switching vs. KVM-Erweiterung
  • AV-Erweiterung vs. KVM-Erweiterung
Share |