Newsletter
Die Black Box Website verwendet Cookies.
Durch die fortgesetzte Nutzung der Black Box Website oder Drücken der Akzeptieren-Schaltfläche rechts stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu. Weitere Informationen
Navigation
 
Verlängerung von USB-Verkabelung

Verlängerung von USB-Verkabelung

Black Box erklärt

Wie USB-Kabel verlängert werden, hängt von Ihrer Anwendung und der erforderlichen Strecke ab. Obwohl übliche USB-Verkabelung eine Streckenbeschränkung von etwa fünf Metern aufweist, können Sie für längere Kabelwege ein aktives Hardwaregerät verwenden. Aktive Verlängerungskabel, Extender, Konverter und Hubs können Ihnen helfen, die Strecke für die Verlegung des USB-Kabels zu verlängern.

Wie funktioniert ein aktives USB-Verlängerungskabel?

USB-Portverlängerungskabel sind eine einfache Möglichkeit, das Signal über kurze Strecken etwas zu verstärken. Die Länge der Verlängerung hängt von der Länge des/der verwendeten Verlängerungskabel(s) ab. Dies ist normalerweise eine gute Option für die Verlängerung eines Geräts um bis zu etwa 15 m, für längere Strecken gibt es jedoch preiswertere Alternativen. Um ein USB-Verlängerungskabel zu verwenden, trennen Sie ein Ende Ihres USB-Standardkabels und schließen Sie den Stecker an die Buchse des Verlängerungskabels an. Schließen Sie dann den Stecker des Verlängerungskabels an das Gerät an, das am weitesten entfernt ist. USB-Verlängerungskabel unterstützen je nach Anwendung einen einzigen bzw. mehrere USB-Ports.

USB-Verlängerung mit Extendern

USB-Extender sind zum Verbinden von Peripheriegeräten wie Tastaturen, Mäusen, interaktiven Whiteboards und Spielecontrollern über erheblich weitere Strecken geeignet. Extender können mit CATx-Verkabelung sowie Singlemode- und Multimode-Glasfaser verwendet werden. Viele USB-Extender bieten Entfernungen von 85 bis 100 m, je nach Ausrüstung und Verkabelung, wobei einige bis zu 500 m oder 10 km reichen.

Um einen USB-Extender zu verwenden, schließen Sie seinen Sender an einen USB-Port an Ihrem Gerät an. Schließen Sie ein Ende eines CATx- oder Glasfaserkabels an das andere Ende des Senders an. Verwenden Sie ein USB-Standardkabel, um Ihr Peripheriegerät an den Empfänger des Extenders anzuschließen. Schließen Sie das andere Ende des CATx- oder Glasfaserkabels an den konvertierten Port des Empfängers an.

 

 

USB-Verlängerung mit Konvertern

USB-Konverter sind eine weitere Möglichkeit, um die Strecke über die USB-Beschränkung von fünf Metern hinaus zu verlängern. Sie werden verwendet, um Ihre USB-Geräte mit einem Netzwerk zu verbinden. Konverter sind in CATx-kompatiblen und glasfaserkompatiblen Versionen erhältlich. Die Strecke, die Sie erhalten, hängt vom USB-Kabel und dem von Ihnen gewählten CATx- oder Glasfaserkabel ab.

Um einen USB-Konverter zu verwenden, schließen Sie ein Ende Ihres USB-Standardkabels an den USB-Port am Konverter an. Schließen Sie dann das CATx- oder Glasfaserkabel an den entsprechenden Port am Konverter an. Schließen Sie das andere Ende des CATx- oder Glasfaserkabels an einen Port an Ihrem Netzwerkgerät an.

USB-Verlängerung mit Hubs

USB-Hubs bieten Ihnen die Möglichkeit, Übertragungsstrecken zu verlängern und mehrere Peripheriegeräte an einen USB-Port anzuschließen. Um einen USB-Hub zu verwenden, schließen Sie einfach Ihre USB-Geräte an die Ports am Hub an. Schließen Sie den Hub mit einem USB-Kabel an Ihren Computer an.

 

 
Share |