Newsletter
The Black Box website uses cookies.
By continuing the use of the Black Box website, or by pressing the agree button on the right, you consent to the use of cookies on this website. Weitere Informationen
Home > Lösungen > Nach Technologie > IP-basiertes KVM

IP-basierte KVM-Switches

 

Optionen für IP-basierte KVM-Verlängerung

IP-basierte Umschaltung und Verlängerung für Tastatur, Video und Maus für die Remote-Computersteuerung

BERATUNG ANFORDERN

Black Box kann Ihnen dabei helfen, einen Kontrollraum für Ihre Anwendung zu entwerfen.

Senden Sie uns die benötigten Informationen, wir nehmen dann Kontakt mit Ihnen auf.

IP-basiertes KVM ermöglicht die Verlängerung und Umschaltung von Video- und Peripheriegerätsignalen über ein dediziertes IP-Netzwerk (Kupfer oder Glasfaser), ein LAN (Local Area Network) oder sogar das Internet. Die Hauptvorteile dieser Technologie sind ihre erweiterte Flexibilität und Skalierbarkeit.

IT-Experten sind sicher, dass die Zunahme von IP-basiertem KVM und AV-Verteilung ein Trend ist, der sich auch in Zukunft fortsetzen wird. Diese Technologie stellt unterbrechungsfreie Zusammenarbeit und Kontrolle in expandierenden Unternehmen sicher. IP-basierte Verlängerung und Umschaltung sowie cloudbasiertes Matrix Switching bieten einen hohen Grad an Effizienz für Arbeitsabläufe, Kosteneffektivität und stellen zukünftige Produktivität sicher.

Agility™ IP-basiertes KVM


Agility™ verwendet ein IP-Netzwerk zur Verlängerung und Umschaltung von DVI-Video, USB-Peripheriegeräten, wie Tastatur, Video und Maus, RS232 und Audio.


In Punkt-zu-Punkt- und Matrix-Switching-Konfigurationen überträgt Agility bis zu zwei Dual-Link-Videoauflösungen bei sehr geringer Latenz. Es nutzt Multicast (IGMP)-Technologie, was verhindert, dass das Netzwerk bei der Videoverteilung langsamer wird.

Produktseite besuchen

IP-basiertes InvisaPC™ HD KVM


InvisaPC™ ermöglicht es Bedienern, physische und virtuelle Maschinen remote zu steuern und DVI-Video und USB 2.0-Peripheriegeräte über ein dediziertes LAN oder sogar das Internet zu verlängern und umzuschalten.

Mit der Weiterentwicklung von IP-basiertem KVM können Benutzer über IP auf virtuelle Desktop-Infrastruktur (VDI) zugreifen. Profitieren Sie von dieser innovativen VDI-über-IP-Technologie, um HD-Video über ein LAN oder WAN (Wide Area Network) zu verlängern.

Produktseite besuchen

IP-basierte Emerald™ 4K KVM Matrix

Emerald™ Unified KVM liefert pixelperfekte HD- oder 4K-Video-, Audio- und USB 2.0-Signale über ein IP-Netzwerk, eine proprietäre Direktverbindung oder beides.


Diese hochleistungsfähige KVM Matrix Switching-Lösung bietet Hochgeschwindigkeitszugriff sowohl auf physische als auch auf virtuelle Server – mit Unterstützung virtueller Maschinen von VMware®, Microsoft® und Citrix®.

Produktseite besuchen

RESSOURCEN


Share |