The Black Box website uses cookies.
By continuing the use of the Black Box website, or by pressing the agree button on the right, you consent to the use of cookies on this website. Weitere Informationen
Navigation
  ArcelorMittal

Black Box implementiert eine „Wireless Bridge“-Lösung für ArcelorMittal, den größten Stahlproduzenten der Welt

DER HINTERGRUND

ArcelorMittal ist ein weltweit führendes Stahl- und Bergbauunternehmen. Mit der Hilfe von 210.000 engagierten Mitarbeitern in 60 Ländern erreicht das Unternehmen eine beeindruckende Produktionskapazität von etwa 114 Millionen Tonnen Rohstahl.

Jedes Jahr liefert ArcelorMittal Gent ca. 5 Millionen Tonnen Kohlenstoff-Flachstahl an seine Kunden in der Automobilbranche und der Industrie. In der Fabrik arbeiten mehr als 4.600 Menschen, ArcelorMittal ist dadurch einer der größten privaten Arbeitgeber in Flandern (Belgien).

Bereits seit vielen Jahren ist Black Box Partner von ArcelorMittal, wenn es um technologische Lösungen im Zusammenhang mit den Produktionsprozessen in den verschiedenen Abteilungen der nationalen Stahlfabriken in Belgien geht.

DIE HERAUSFORDERUNG

Die vor Ort eingesetzten Maschinen reichen von Portalkränen bis zu anderen komplexen Maschinen. Die verwendeten Datenverbindungen spielen eine besonders wichtige Rolle, da sie dafür sorgen, dass die Operator über die Informationen verfügen, die sie im Produktionsprozess benötigen. Außerdem werden über diese Datenverbindungen Informationen gesammelt und zu den in der nahe liegenden Anwendungen weitergeleitet, z. B. im Rahmen der Lagerverwaltung und Videoüberwachung.

Die kontinuierlichen Investitionen in neue Technologien führten zu einem Engpass in der klassischen drahtlosen Umgebung. Insbesondere bei mobilen Anlagen, bei denen ein Bedarf an mehr Bandbreite bestand, um Daten zur Unterstützung von neuen Entwicklungen verarbeiten zu können.

Bitte füllen Sie das Formular aus um die vollständige Case Study herunterzuladen.

LÖSUNG: WIRELESS LAN-ZU-LAN-BRIDGE (60 GHZ) (60GHz)


Share |

Newsletter